header2

Merken

Merken

Merken

Zur Erhaltung oder Wiedergewinnung

Ihrer psychischen und körperlichen Leistungsfähigkeit sind ausreichende Ruhepausen und Phasen der "Entspannung" nötig; sie sind keine verlorene Zeit, kein "Nichtstun" im negativen Sinn, sondern eine Investition in Ihre Gesundheit. Wir sprechen deshalb von "aktiver Ruhe". Entspannung hat einen Schoneffekt für den Körper und steht in enger Beziehung zum Energiehaushalt; sie wirkt geradezu als "Energietankstelle". Im Zustand der Ruhe und Entspannung können Sie sich fallen lassen, Ängste und Verspannungen werden abgebaut; Ihr Körper geht mit Energie ökonomischer um, was dazu führt, dass die erzeugte Energie vermehrt und sinnvoll für den Stoffwechsel zur Verfügung gestellt werden kann. Entspannung schenkt Ihnen Ruhe, Zufriedenheit und Gesundheit. Körperliche und geistige Anspannungen lösen sich. Der ganze Körper kommt zur Ruhe. Dadurch erfahren wir eine positive, stärkende Wirkung auf das Nervensystem. Wir werden sensibler auf Körpergeschehnisse, entwickeln mehr Selbstvertrauen und Lebensfreude.

 

Entspannung